Zurück zur vorherigen Seite

Farina Behme

FarinaBewegung und Sport begleiten Farina schon ein Leben lang. Sie tanzte Ballett, Jazzdance und Aerobic. Mit 8 Jahren kam sie zum Taekwondo, dass sie 10 Jahre intensiv praktizierte.

In einer Phase des Umbruchs kam sie dann zum Yoga und war sofort fasziniert, was für positive Auswirkungen Yoga auf das seelische und körperliche Wohlbefinden hat.
Ihr Weg führte sie 2003 nach Byron Bay (Australien) wo sie den ersten Kontakt mit Lance Schuler hatte und den Grundstein für ihre Vinyasa Praxis legte. Nach einigen Monaten intensiver Praxis bei ihm begann sie hier ihr erstes Teacher Training (INSPYA Yoga). Ein paar Jahre später folgte eine Kundalini Yoga Ausbildung bei Satya Singh (3HO) in Hamburg.
Parallel dazu absolvierte Farina diverse Fortbildungen, unter anderem die Pre- und Postnatal Yoga Lehrerausbildung bei Patricia Thielemann, sowie eine Ausbildung mit Ana Forrest.
Darüber hinaus verfügt Farina über eine Weiterbildung zur Kinderyogalehrerin (BYV).

Um noch mehr über den menschlichen Körper zu erfahren entschied sie sich für verschiedene Bodywork Ausbildungen, darunter Thaimassage, Fußreflexmassage und Reiki.

2008 erfüllte sich Farina mit dem Vinya Loft den Traum vom eigenen Yogastudio.
Farina unterrichtet seit 2005 einen fließenden Vinyasa Yogastil, der sehr ruhig, aber auch sehr fordernd sein kann. Ihr Unterricht ist durch ihre herzliche und stets positive Art geprägt. Trotz ihrer fachlichen Fähigkeiten kommt die Lockerheit ihrer Stunden niemals zu kurz.
In ihren Unterricht lässt Farina auch gerne Asanas aus anderen Yogarichtungen einfließen, so arbeitet sie mit Props aus dem Iyengar Yoga, mit dem Flow aus dem Jivamukti Yoga und hält für ihre Schüler auch gerne die eine oder andere Kundalini Yoga Übung parat.
Farina liebt und lebt die Energie der Dynamik und hält für ihre Schüler stets eine Überraschung im Ärmel!

“Transform stress into strength and sweat into bliss!”